Die schulpraktischen Übungen werden im 5. oder 6. Fachsemester durchgeführt.

Das Seminar FD2 findet nur im 6. Semester statt.

Die Studierenden
setzen sich mit ausgewählten physikalischen Inhalten der Haupt- und Realschule auseinander und stellen Bezüge zum Alltag, zur Technik, Medizin, aktuellen Forschung und zu Naturerscheinungen her,
erhalten an ausgewählten Bespielen einen Einblick in die Geschichte der
Wissenschaft Physik und bekommen Anregungen zur Einbindung historischer
Aspekte in den Physikunterricht,
kennen die Besonderheiten von Haupt-, Realschulen,
werden befähigt, die Inhalte zielgruppengerecht aufzubereiten,
können Demonstrationsexperimente selbstständig aufbauen, optimieren und
durchführen.

Physikunterricht in der Sekundarstufe 2

Die Studierenden
erhalten einen Einblick in ausgewählte Inhalte des Physikunterrichts der
Sekundarstufe 2,
kennen geeignete didaktische Konzepte und Unterrichtsansätze zur
zielgruppengerechten Vermittlung der Inhalte,
können physikalische Phänomene, Begriffe, Prinzipien, Fakten,
Gesetzmäßigkeiten der Sekundarstufe 2 für den Unterricht aufbereiten,
können den Inhalten des Physikunterrichts Leitideen zuordnen,
können Bezüge zum Alltag, zur Technik, zur aktuellen Forschung und zur
Wissenschaftsgeschichte herstellen,
haben einen Überblick über Schulexperimente und Unterrichtsmedien in der
Sekundarstufe 2 und können diese in verschiedenen didaktischen Funktionen
gezielt einsetzen,
können Demonstrationsexperimente selbstständig aufbauen, optimieren und
durchführen.

Wichtige Inhalte dieser Lehrveranstaltung sind:

  • Ziele der Physikunterrichts, Bildungsstandards und Kompetenzmodelle
  • Elementarisieren, didaktische Rekonstruktion von begrifflichen und technischen
  • Systemen, Elementarisierung durch Analogien, Elementarisierung physikalischer Objekte und Methoden
  • Physikalische Methoden (Experiment, Modellbildung und Anwendung der Mathematik im Physikunterricht), Nature of Science
  • Lernfördernde Wirkung von Medien im Physikunterricht
  • Schülervorstellungen und Lernschwierigkeiten
  • Lernen im Physikunterricht