Dieser Kurs gehört zur physikdidaktischen Ausbildung im Seiteneinsteigerprogramm.

Er umfasst fachliche und didaktische Aspekte der Behandlung der Astronomie  und der Astrophysik in der Schule.

Experimentalphysik 5 - Molekül- und Festkörperphysik I für Lehramt Physik

Lernziele:

Die Studierenden
- lernen die grundlegenden Begriffe, Modelle, experimentellen Methoden und
theoretischen Konzepte zur Beschreibung von Molekülen, von intra- und
intermolekolaren Wechselwirkungen sowie zur Beschreibung der kondensierten
Materie kennen
- erkennen und analysieren die wesentlichen Phänomene, die das Verhalten von
Molekülen und Festkörpern kennzeichnen
- gewinnen einen Einblick in moderne spektroskopische Verfahren und beurteilen
technologische Anwendungen molekül- und festkörperphysikalischer Prinzipien
- lösen Aufgaben aus diesen Bereichen

Der Kurs gehört zur Wahlpflichtausbildung für die Studiengänge Lehramt Physik.

Er ist für Studierende der Lehrämter für Physik an Gymnasien und Oberschulen sowie Studierende der Sonderpädagogik vorgesehen.


Der Kurs gehört zur fachdidaktischen Ausbildung für das Fach Physik.

Er ist für Studierende der Lehrämter für Physik an Gymnasien und Oberschulen vorgesehen.


Der Kurs gehört zur fachdidaktischen Ausbildung für das Fach Physik.

Er ist für Studierende der Lehrämter für Physik an Gymnasien und Oberschulen sowie für Studierende der Sonderpädagogik vorgesehen.


Der Kurs gehört zur fachdidaktischen Ausbildung für das Fach Physik.

Er ist für Studierende der Lehrämter für Physik an Gymnasien und Oberschulen vorgesehen.