Die Veranstaltung ist vorrangig an die Studenten und Studentinnen gerichtet, die im WS 2020/2021 an der Schwerpunktklausur im Medienrecht teilnehmen!

Titel der Veranstaltung: Konsultation zur medienrechtlichen Fallbearbeitung

Art der Veranstaltung: Tutorium 

Dozentin: Dr. Stefanie Schult, LL.M.

Anzahl der Semesterwochenstunden: 1

Zeit und Ort:
Mo.   02.11.2020, 16.00 – 21.00 Uhr
Mo.   09.11.2020, 16.00 – 21.00 Uhr
Mo.   16.11.2020, 16.00 – 21.00 Uhr

Teilnehmerkreis: Studierende des Schwerpunktbereichs 7

Vorkenntnisse: Pflichtveranstaltungen des Schwerpunktbereichs

Inhalt: Besprechung von medienrechtlichen Fällen und Lösungsstrategien zur Vorbereitung auf die Prüfungsklausur im Schwerpunktbereich Medienrecht

Literatur: Fechner, Medienrecht, 20. Auflage 2019; Fechner, Entscheidungen zum Medienrecht, 3. Auflage 2018; Fechner, Fälle und Lösungen zum Medienrecht, 3. Auflage 2012; Fechner/Pelz, Kurzfälle zum Medienrecht, 2018; Peifer, Übungen im Medienrecht, 3. Auflage 2017; Gröpl, Fälle zum Presse- und Rundfunkrecht, 2014.

ONLINEVERANSTALTUNG

Titel der Veranstaltung: Grundzüge des Datenschutzrechts

Art der Veranstaltung: Vorlesung

Dozent: Dr. Ansgar Koreng

Anzahl der Semesterwochenstunden: 1

Zeit und Ort: Dienstag von 11-13 Uhr am 27.10., 3.11., 10.11., 17.11., 24.11. und 1.12.2020

Teilnehmerkreis: Studierende des SPB 7 "Medienrecht"

Vorkenntnisse: Staatsrecht I und II, Grundzüge des Europarechts, Allgemeines Verwaltungsrecht I und II

Inhalt: In einer Informationsgesellschaft hat die Erhebung und Verarbeitung gerade auch personenbezogener Daten zentrale Bedeutung – für den Einzelnen, aber auch für Wirtschaft und Gesellschaft. Notwendiges Gegenstück der informationstechnischen Vernetzung sind Regeln zum Schutz personenbezogener Daten. Die Vorlesung stellt die verfassungs- und unionsrechtlichen Grundlagen und die systematischen Grundzüge des Datenschutzrecht (Anwendungsbereich, Grundsätze für die rechtskonforme Datenverarbeitung, Rechte der Betroffenen) dar.

Textsammlungen: Datenschutzrecht, 11. Aufl. 2019 (Beck-Texte im dtv) (€ 20,90); Schwartmann/Jaspers (Hrsg.), Internet- und Datenschutzrecht. Vorschriftensammlung, 2018 (€ 31,99).

Literatur: Kühling/Klar/Sackmann, Datenschutzrecht, 4. Aufl. 2018 (€ 32,99); Roßnagel (Hrsg.), Das neue Datenschutzrecht. Europäische Datenschutz-Grundverordnung und deutsche Datenschutzgesetze, 2017 (€ 58,00); Rüpke/v. Lewinski/Eckhardt, Datenschutzrecht, München (Beck: Studium und Praxis) 2. Aufl. 2020 (€ 39,80); Schantz/Wolff, Das neue Datenschutzrecht, 2017 (€ 59,00); Tinnefeld/Buchner/Petri, Einführung in das Datenschutzrecht, 7. Aufl. 2019 (€ 59,95). Weitere Hinweise werden in der Veranstaltung gegeben werden.

Sonstige Hinweise: Vorlesungsbegleitende Informationen und ggf. kurzfristige Änderungen werden unter http://koreng.info/ veröffentlicht.


Titel der Veranstaltung: Medienrecht I (Öffentlich-rechtlicher Teil)

Art der Veranstaltung: Vorlesung

Dozent: Professor Dr. Hubertus Gersdorf

Anzahl der Semesterwochenstunden: 2

Zeit und Ort: Mo. 11.00 – 13.00 Uhr, Onlinevorlesung

Beginn: 26.10.2020

Zugang: Die Zugangsdaten zur Vorlesung werden Ihnen zu gegebener Zeit über Moodle zur Verfügung gestellt werden.

Teilnehmerkreis: Studierende ab dem 5. Fachsemester

Vorkenntnisse: Staatsrecht I und II

Inhalt: Verfassungsrechtliche und einfachgesetzliche Grundlagen von Presse, Rundfunk, Film und Telemedien mit europarechtlichen Bezügen.

Literatur: Gersdorf, Grundzüge des Rundfunkrechts, 1. Auflage 2003; Fechner, Medienrecht, 20. Auflage 2019; Ricker/Weberling, Handbuch des Presserechts, 6. Auflage 2012; Löffler, Presserecht, 6. Auflage 2015


Seminarankündigung

Im Wintersemester 2020/21 bieten wir ein Urheberrechts-Seminar zu folgendem Thema an:


– Kunst und Recht –

 

Die einzelnen Seminarthemen werden in gesondertem Themenliste unverbindlich (pdf) bekannt gegeben.

Das Seminar ist als Zulassungs- und Prüfungsseminar nach § 20 Abs. 2 Nr. 7, § 22 PrüfO konzipiert. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt (§ 8 StudO). Die Auswahl unter den Bewerberinnen und Bewerbern orientiert sich an den bisherigen Studienleistungen. Grundsätzlich werden nur Teilnehmer zugelassen, die die Vorlesung Urheberrecht besucht haben. Es ist zu beachten, dass im Seminar kein Schlüsselqualifikationsschein erworben werden kann. Die Seminarsitzungen finden als Blockveranstaltung voraussichtlich im Dezember statt. Die Termine werden noch bekannt gegeben.

Eine Vorbesprechung findet digital in einer BBB-Konferenz am 13. Juli 2020, 11.00 Uhr im Rahmen dieses Moodle-Kurses statt. Die Teilnahme an der Vorbesprechung ist Voraussetzung für die Teilnahme am Seminar.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an Wiss. Mitarb. Herrn Constantin Rechenberg [constantin.rechenberg@uni-leipzig.de].