Semester: ST 2023

Modulverantwortliche: Prof. Dr. Bernd Süßmuth

Anzeige im Stundenplan:

Dauer: 1

Anzahl Wahlkurse: 0

Credits: 5,0

Startsemester: SoSe 2021

Ziele:
Die Studierenden können den Wirtschaftskreislauf und die Konzepte der Volkswirtschaftlichen Gesamtrechnungen (VGR) benennen und beschreiben. Sie sind in der Lage sachgerechte makroökonomische Analysen – insbesondere Konjunktur, Struktur- und Produktivitätsanalysen – durchzuführen. Darüber hinaus können sie vorliegende makroökonomische Analysen bewerten und einordnen.
Inhalt:
Ziele und Grundlagen der VGR, Inlandsproduktberechnung: Entstehung, Verteilung und Verwendung, Anwendungen der VGR, Satellitensysteme und Wohlfahrtsmessung
Teilnahmevoraussetzungen:
Bachelor of Science Wirtschaftswissenschaften: Teilnahme am Modul Makroökonomik (07-101-3101)
Literaturangabe:
Hinweise zu Literaturangaben erfolgen in den Lehrveranstaltungen.
Turnus:
jedes Sommersemester

Semester: ST 2023