Die Vorlesungsreihe vermittelt ein Verständnis, wie bestimmte Substanzen in physiologische Abläufe von Zellen und Geweben schädigend eingreifen können. Es wird ein Überblick über wichtige Grundprinzipien des Fremdstoffmetabolismus gegeben. Ausgewählte Substanzgruppen und ihre Wirkprinzipien werden betrachtet (z.B. kanzerogene Verbindungen, Reizgase, organische Lösungsmittel, Biozide, Schwermetalle, Genussgifte, Tier- und Pflanzengifte). Umwelttoxikologische Aspekte werden hervor gehoben.