Das Seminar Hungerkrisen und Ernährungssouveränität setzt sich mit historischen und aktuellen Nahrungskrisen auseinander und beleuchtet die aktuellen Dynamiken des gegenwärtigen global-organisierten Ernährungssystems. Dabei sollen auf Basis der Grundlagentexte wichtige Entwicklungspfade nachgezeichnet und zum besseren Verständnis aktueller Herausforderungen herangezogen werden.