Moodle-Seite für die Übung und das Tutorium im Modul 12-GGR-B-PG01A (Grundlagen der Physischen Geographie/Geoökologie I Gestein, Relief und Boden).


Auszug aus der Modulbeschreibung:

Ziele:

Nach erfolgreichem Abschluss des Moduls sind die Studierenden in der Lage, die Grundlagen, Fragestellungen und Arbeitsweisen des Fachs Physische Geographie mit besonderem Schwerpunkt zu Relief, Gestein und Boden zu verstehen. Die Studierenden verstehen das Beziehungsgefüge, die Wirkungsweise und das Zusammenwirken der Geokomponenten in unterschiedlichen Landschaftstvpen und Geosystemen. Sie verstehen grundlegende Prozesse der Landschaftsgenese, geomorphologische Prozesse der Oberflächenformung und die Prozesse der Bodenentstehung bzw. kennen die Bodentypen in Mitteleuropa.

Inhalt:

An Beispielen aus Mitteleuropa werden wichtige Grundlagen, Fragestellungen und Arbeitsweisen des Fachs Physische Geographie problemorientiert in Bezug auf die Grundlagen zur Landschaftsgenese, zum Aufbau des erdoberflächennahen Untergrundes (Gestein und Boden) und zu geomorphologischen Prozessen der Oberflächenformung dargestellt. Eine Vertiefung des Stoffes erfolgt für ausgewählte Beispiele der Vorlesungen durch Übungen. In einem begleitenden Tutorium sollen die Studierenden in ihren Studien in Bezug auf die Wechselwirkungen zwischen Relief-Gestein-Boden unterstützt werden.