Die Veranstaltung befasst sich mit der Rechtsgestaltung im Zivilrecht, insbesondere im Schuld-, Sachen-, Erb- und Familienrecht.