Der Intensivkurs zur freien Programmiersprache R bietet eine grundlegende Einführung in R.

Der Intensivkurs zur freien Programmiersprache R bietet eine grundlegende Einführung in R.

Verwendete Programme: Microsoft Excel und Office 2013

Programmtechnische Fertigkeiten für das Auswerten von Daten

Termine

Zeitraum: (April) 26. | (Mai) 03., 10., 17., 24., 31.  | (Juni) 14.
Ort: Hörsaalgebäude : H-02

Uhrzeit: 10:00 bis 16:00 Uhr

Teilnehmerzahl begrenzt auf ca. 20 Teilnehmer; ggf. Nachrücker möglich.

Weitere Informationen:
http://www.urz.uni-leipzig.de/weiterbildung/it-schulungen-fuer-studierende

Lehrgangsinhalt

Es werden technische Fertigkeiten im Programmen Excel 2013 und das Zusammenspiel mit anderen Office-Anwendungen sowie das systematische Herangehen beim Auswerten von Daten und deren graphische Darstellung mittels Diagrammen vermittelt.

Excel

  • Grundlagen der Tabellenkalkulation
  • Grundlagen von Diagrammen und SmartArts
  • Verwenden von (komplexen) Formeln
  • Bedingte Formatierung und Designs
  • Datenüberprüfung und Schutzmechanismen
  • PivotTable und PivotCharts sowie Business Intelligence
  • Einbinden in Word und Powerpoint

Microsoft Office Suite

  • Einbinden von Inhalten aus Excel in Word und PowerPoint 
  • Teamarbeit mehrerer (z.T. gleichzeitig) an einem Dokument
  • Ausblick auf Office 365

Voraussetzungen

Kenntnisse im Umgang mit dem Windows Explorer (Kopieren, Verschieben und Löschen von Dateien und Ordnern) sind Mindestvoraussetzungen. Empfohlen wird der sichere Umgang mit Windows 7.

Verwendete Programme: Microsoft Office 2013 und Citavi 4

Programmtechnische Fertigkeiten für das Anfertigen von wissenschaftlichen Arbeiten

Termine

Zeitraum: (April) 22., 29. | (Mai) 06., 13., 20., 27. | (Juni) 03., 10.
Ort: Hörsaalgebäude: H-02

Uhrzeit: 15:15 bis 19:45 Uhr

Teilnehmerzahl begrenzt auf ca. 20 Teilnehmer; ggf. Nachrücker möglich.

Weitere Informationen:
http://www.urz.uni-leipzig.de/weiterbildung/it-schulungen-fuer-studierende

Lehrgangsinhalt

Es werden technische Fertigkeiten in den Programmen Word, Excel, Powerpoint, OneNote und Citavi sowie das systematische Herangehen beim Anfertigen von Arbeiten und deren Animieren innerhalb von Präsentationen vermittelt.

Word 2013

  • Grundlagen der Textverarbeitung
  • Einheitliche Dokumentformatierung mit Formatvorlagen
  • Listen, Nummerierungen und Aufzählungen verwenden
  • Ansprechende Kopf- und Fußzeilen erstellen
  • Einbinden von Bildern
  • Verzeichnisse (von Inhalt, Bildern,...) erstellen
  • Zitieren, mit Fuß- und Endnoten arbeiten
  • Einbinden in Excel und Powerpoint

Citavi 4

  • Quellen / Literatur verwalten
  • Zitierstile jederzeit anpassen
  • Eine wissenschaftliche Arbeit planen  

Excel 2013

  • Grundlagen der Tabellenkalkulation
  • Diagramme und Bedingte Formatierung

PowerPoint 2013

  • Lebendige Präsentationen gestalten

Office

  • Teamarbeit mehrerer (z.T. gleichzeitig) an einem Dokument

Voraussetzungen

Kenntnisse im Umgang mit dem Windows Explorer (Kopieren, Verschieben und Löschen von Dateien und Ordnern) sind Mindestvoraussetzungen. Empfohlen wird der sichere Umgang mit Windows 7.


Die Sitzungen sind i.d.R. 90 Minuten lang und beginnen immer 17.15 Uhr. Nach jeder Sitzung stehen die Tutoren noch bis 20.15 Uhr für Fragen zur Verfügung.