Das Ziel dieses Seminars besteht in der Vermittlung vertiefter Kenntnisse zu sozialwissenschaftlicher Forschungsparadigmen im Hinblick auf qualitative Methoden; Kompetenzen zur sach- und fachgerechten Anwendungen und Einsatz empirischer Methoden für geographische Fragestellungen sowie deren kritische Reflexion sowie Auswertung.

Hier gibt`s allerhand Neuigkeiten, Tipps und Angebote - von uns, vom Institut und der Uni und von Dritten, welche einen Geographischen Bezug haben.
Außerdem ist das hier eine Anlaufstelle, unter welcher die Kommunikation mit dem Fsr laufen kann. Wir vertreten die Interessen der Studierendenschaft und freuen uns auf einen regen Austausch!





Das Seminar/Tutorium "Klima, Wasser und Vegetation" aus dem Modul "12-GEO-B-PG01b" läuft begleitend zur Vorlesung "Klima, Wasser, Vegetation" und hat folgende Ziele:

Hinführung zu selbstständiger Einarbeitung in die Grundlagen, Fragestellungen und Arbeitsweisen des Fachs.

Das Kennenlernen und Verständnis der Beziehungsgefüge, der Wirkungsweise und des Zusammenwirkens der Geokomponenten in unterschiedlichen Landschaftstypen und Geosystemen.

Hier finden sie das Begleitmaterial zum Seminar, die Fragen Zum Selbststudium sowie zusätzliches Material zum Verständnis der Geokkomponenten Klima, Wasser und Vegetation.


Informationen und Aktuelle Nachrichten für Erasmus-Studierende

Das außeruniversitäre sechswöchige Berufspraktikum ist in der vorlesungsfreien Zeit in fachnahen Institutionen abzuleisten. Es dient dazu, vor Eintritt in das Berufsleben berufspraktische und damit auf ein angestrebtes Tätigkeitsfeld hin orientierte Erfahrungen zu sammeln.

In den Ordnungen der Studiengänge Geographie tragen die Berufspraktika folgende Modulnummern:

  • B.Sc. Geographie: 12-GGR-B-03
  • M.Sc. Physische Geographie: 12-GGR-M-PG07
  • M.Sc. Wirtschafts- und Sozialgeographie: 12-GGR-M-AG07