Dieses Pflichtmodul für Bachelor-Studierende des zweiten Jahrgangs beschäftigt sich mit einer Auswahl der Weltliteratur aller Gattungen. Es geht um eine intensive Auseinandersetzung mit bedeutenden Werken, wobei dem „handwerklichen“ Aspekt, der literarischen Technik dieser Werke, ein besonderes Augenmerk geschenkt wird. Eine umfangreiche Liste der zur Auswahl stehenden Werke wird den Seminarteilnehmern zugesandt.