• Methoden des Gesundheits- und Rehabilitationssports und ihre Bewegungshandlungen beherrschen
  • Konzepte der Psychomotorik und Motopädagogik reflektieren können und beherrschen
  • Spezielle Verfahren (z. B. Rückenschule, Nordic Walking, Aktive Wassertherapie) reflektieren und ihre Anwendung beherrschen.
  • Praktische Umsetzung der Konzepte beherrschen