Film & Gender

Wie lassen sich Spielfilme der 1950er Jahre bis 1990er Jahre als historische Quellen für die
Geschlechtergeschichte nutzen? Welche Ansätze querfeministischer Filmtheorie könnten hierfür
hilfreich sein? Im Seminar sollen gemeinsam die Grundlagen für historisch kontextualisierende, filmund
gendertheoretisch informierte Filmanalysen erarbeitet und anhand ausgewählter Spielfilme
erprobt werden.

mittwochs, wöchentlich, 11:15 – 12:45 SG S 1-04

Semester: ST 2016