Mithelfende und engagierte Eltern finden sich häufig dort, wo die Schüler und Schülerinnen eher unkompliziert und leistungsstark sind: an Privatschulen, Gymnasien und manchen Real- und Grundschulen. Eine allzu vehemente elterliche Einmischung in die schulische Bildung und Erziehung wirkt dabei allerdings häufig belastend auf Lehrkräfte und kann negative Folgen für ihren Unterricht haben. In den übrigen Schulformen wünschen sich Lehrkräfte dagegen mehr elterliches Engagement.
 
Im Projektseminar werden neben der rechtlichen Situation von Eltern gegenüber der Schule gute Beispiele gelungener Mithilfe und Unterstützung der Lehrkräfte durch Eltern in unterschiedlichen Schulformen erforscht.
Semester: WT 2013/14