Achtung: Präsenzveranstaltung, deshalb begrenzte Teilnehmerzahl

Raum  SR 426,  Mi 15:00 - 17:00 Uhr, Beginn  11.11.2020

Teilnehmerkreis: Studierende der Rechtswissenschaften ab dem 4. Semester sowie Studierende des Studiengangs Sportwissenschaft bzw. Sportmanagement

Vorkenntnisse: Grundlagenkenntnisse in allen Kernrechtsgebieten

Inhalt: Das Sportrecht ist eine Querschnittsmaterie, welche Berührungspunkte zu allen Rechtsgebieten aufweist. In der Vorlesung erfolgt eine umfassende Einführung in diese Materie. Im Seminar werden Einzelprobleme des Sportrechts abgehandelt. Die Studierenden halten jeweils einen Vortrag, wobei sich eine Diskussion anschließt. Vortragende sollten über Grundkenntnisse in allen Kernrechtsgebieten verfügen. Themen werden in der ersten Veranstaltung bekanntgegeben und entsprechend vergeben. Das Seminar wird am Semesterende geblockt.