Liebe Kolleginnen und Kollegen,

die Fakultät hat im vergangenen Jahr eine Reihe interaktiver Touchscreens der Firma Prowise gekauft. Diese 75" bzw. 86" großen Touchscreens haben hochauflösende Kameras und qualitativ hochwertige Mikrophone eingebaut und eignen sich daher auch für hybride Video-Konferenzen / hybride Lehre.

Darüber hinaus haben die Touchscreens einen bedeutend größeren Leistungsumfang: So ersetzen sie beispielsweise den Beamer und ermöglichen es, den Bildschirm von Notebooks, Tablets oder Smartphones zu übertragen - auch studentischer Endgeräte, wodurch eine weitere Qualität in der digitalen Kollaboration zwischen Lehrenden und Studierenden ermöglicht wird. 

Komplexe Geräte erfordern immer, dass man sich im Vorfeld mit ihren Möglichkeiten und Grenzen vertraut macht. Es wird daher zwei Schulungstermine geben, an denen Mitarbeiter:innen der Fakultät Gelegenheit erhalten, die neue Technik kennen zu lernen. Diese beiden Termine sind: 

  • Mittwoch, 24.03.2021, 9 - 13 Uhr, Dittrichring 7, Raum 016
  • Dienstag, 11.05.2021, 9 - 13 Uhr, Marschnerstraße, Raum wird noch bekannt gegeben

Unter den obwaltenden Bedingungen sind die Platzkapazitäten natürlich sehr begrenzt. 

Für den Raum 016 am Dittrichring können wir 25 - 30 Teilnehmer:innen unterbringen, für die Marschnerstraße werden es wahrscheinlich auch nicht mehr sein können. Mein Vorschlag ist, dass jeder Bereich  (Professuren, Dekanat, IT-Service) zunächst 1 - 2 Personen benennt, die an der Schulung teilnehmen sollen. Im Anschluss an die Schulung werden diese Kolleg:innen als Multiplikatoren in ihrem Bereich fungieren.

Im Vorfeld der Schulung wird empfohlen sich mit den im Kurs zur Verfügung gestellten Schulungsvideos vertraut zu machen, um gezielt Fragen stellen zu können. Falls gewünscht, können wir im Vorfeld Schwerpunkte für die Schulung angeben. Dazu erbitte ich ggf. Ihre Wünsche, nutzen Sie hierfür gern das eingerichtete Forum.

Es grüßt Sie freundlich

Werner Wollersheim