Der Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Zivilverfahrensrecht, Notarrecht und Rechtsvergleichung von Prof. Dr. Wolfgang Lüke, LL.M. (Chicago) bietet im Sommersemester 2020 ein Zulassungs- und Prüfungsseminar zum Zivilverfahrensrecht an.

Anzahl der Semesterwochenstunden: 2

Zeit und Ort: Blockveranstaltung am Ende der Vorlesungszeit des Sommersemesters

Teilnehmerkreis: Studierende der Schwerpunktbereiche 8 und 9

Vorkenntnisse: Solide Kenntnisse des Zivilverfahrensrechts sind erforderlich.

Inhalt: Die Seminararbeiten behandeln aktuelle Probleme des Rechtsmittelrechts. Eine Übersicht der Themen werden noch bekannt gegeben.

Literatur: Literaturrecherche ist Teil der Aufgabenstellung.

Sonstige Hinweise: Die Abgabe- und Präsentationstermine der Seminararbeiten werden in der Vorbesprechung mit den Seminarteilnehmern vereinbart. Es werden maximal 16 Teilnehmerinnen und Teilnehmer zugelassen.

Freigegeben für folgende Schwerpunktbereiche: 8 und 9